HAUPTAUSGABE

No. 16 | 2013/2
Ausgabe

wohl oder übel

SONDERAUSGABE 2013/2

«Obacht Kultur» N° 16, 2013/2 die Sondernummer zur <link wp.kulturlandsgemeinde.ch/zweitausend13 - external-link-new-window "Opens external link in new window">Kulturlandsgemeinde 2013</link>, die mit Debatten, künstlerischen Eingriffen und Behandlungen die Gesundheit erkundet hat. Einige Freiwillige haben sich einem Selbstversuch ausgesetzt und ihn im Netz dokumentiert.

PDF (ohne Auftritt in der Heftmitte)
Online blättern
«Obacht Kultur» N° 16, 2013/2 ist eine Doppelnummer. Die Hauptausgabe versucht den Gefühlen von Melancholie, Depression und Weltschmerz gerecht zu werden, aus denen seit jeher Kunstschaffende besondere kreative Energie schöpfen. Isabella Fischli, Zsuzsanna Gahse, Barbara Auer und Bruno Kägi finden Worte für das Unfassbare der menschlichen Psyche im Allgemeinen und von Menschen im Appenzellerland im Besonderen. Miriam Sturzenegger gibt der Schwermut mit feinen Gebilden und Zeichnungen eine leichte Hülle, David Berweger zeigt Bilder aus Staub und Asche bestehender Kunstwerke. Der Auftritt mit einem besonderen Duft in der Heftmitte gestaltet Frank Keller. Die Sonderausgabe zur Kulturlandsgemeinde, die sich unter dem Titel «wohl oder übel» zwei Tagen der «Gesundheit» gewidmet hat, erinnert in vielfältiger Weise an die zweitägige Auseinandersetzung und hinterlässt Spuren der künstlerischen Interventionen. Weiterführende Texte, Bild- und Tonbeiträge.

HAUPTAUSGABE

No. 16 | 2013/2

Web-Mehrwert

Ergänzende Inhalte zu
der gedruckten Ausgabe
Bildstrecke

«Frischluft»

Renate Flury, 2013

Renate Flury hat die anspruchsvollen Debatten mit Frischluft versorgt, so hat sie ihre eigens für die Kulturlandsgemeinde 2013 entwickelte Installation betitelt. Bilder Hannes Thalmann

Bildstrecke

«Hypochondrien»

Frank Keller, 2013
Video

«Transit»

Michaela Müller, 2012
LINK (Trailer)

«Transit», zwei synchronisierte Videoprojektionen, Animation auf Glas gemalt, Sound Design von Va Ventilato, ein Kondensat festgehalter Eindrücke von Menschenströmen am Flughafen, war einer der künstlerischen Eingriffe der Kulturlandsgemeinde 2013.

Video

«Kulturlandsgemeinde 2013»

art-tv, 4. & 5. Mai 2013
LINK (Film)

Portrait der Kulturlandsgemeinde vom 4. und 5. Mai 2013 in Gais.

Bildstrecke

«Selbstversuche, dokumentiert in einem Blog»

verschiedenen Autorinnen und Autoren, April 2013

Zehn Selbstversuchs-Willige berichten in einem von Monika Slamanig moderierten Blog über ihre Wohl-oder-Übel-Experimente eines Monats.

hier geht's zum Blog